Inhalt

Neuerungen bei kantonaler Corona-Infoline

Die Ausserrhoder Corona-Infoline, die alle Fragen rund um Corona telefonisch und schriftlich beantwortet, wird künftig durch den Kanton St. Gallen betrieben.

Ab sofort wird die kantonale Corona-Infoline von Appenzell Ausserrhoden durch den Kanton St. Gallen betrieben. Appenzell Ausserrhoden hat in den vergangenen Monaten bereits in der Zusammenarbeit beim Contact Tracing positive Erfahrungen mit dem Kanton St. Gallen gesammelt. Die beiden Kantone versprechen sich Vorteile durch diese nun erweiterte Zusammenarbeit. In Spitzenzeiten kontaktierten täglich bis zu 400 Personen die Ausserrhoder Corona-Infoline; zuletzt waren es nur noch wenige Anrufe pro Tag.

Bei Fragen rund um das Coronavirus steht der Ausserrhoder Bevölkerung die E-Mailadresse covid-infoline@ar.ch und die bereits bekannte Telefonnummer +41 71 353 67 97 zur Verfügung. Die Infoline ist Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr erreichbar. Alle Ausserrhoder Corona-Informationen finden sich auf www.ar.ch/corona.

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr