Inhalt

News Detailansicht

"Beste Köpfe" mit Marc Gläser

Am 1. Dezember ist Marc Gläser der Stöckli Swiss Sports AG Gast bei "Beste Köpfe". Als Geschäftsführer des einzigen Schweizer Skiherstellers referiert er über die Produktentwicklung und Markenführung von Hochleistungssportgeräten aus Schweizer Produktion und darüber, wie Stöckli als Nischenplayer in Zukunft an Boden gewinnen will.

In der Dialogreihe "Beste Köpfe" laden das Amt für Wirtschaft und Arbeit Appenzell Ausserrhoden zusammen mit der Stiftung zur Förderung der Appenzell A.Rh. Wirtschaft regelmässig herausragende Persönlichkeiten zum Gespräch ein. Zu Gast am 1. Dezember ist Marc Gläser, CEO der Stöckli Swiss Sports AG. Das Unternehmen dürfte Sportbegeisterten bestens bekannt sein, haben Weltklassesportler in den Disziplinen Ski und Bike doch bereits zahlreiche internationale Erfolge mit den Stöckli Produkten feiern dürfen.

Unter dem Titel "Stöckli - eine Erfolgsgeschichte - Rückblick und Ausblick" wird Marc Gläser spannend aufzeigen, wie das Unternehmen mit Handarbeit, Herzblut und Leidenschaft Sportgeräte für Skifahrer und Biker aus Schweizer Produktion fertigt. Er wird thematisieren, wohin die Reise mit einer internationalen Positionierung im Premium-Segment und einem starken Heimmarkt im Rücken gehen soll. Im Anschluss diskutieren der Referent und Persönlichkeiten aus der ausserrhodischen Wirtschaft unter der Leitung von Natascha Verardo, Moderatorin bei TVO.

Die Veranstaltung "Beste Köpfe" findet statt am Donnerstag, 1. Dezember 2016 um 17.00 Uhr im Kursaal Heiden. Der Eintritt ist frei; um Anmeldung via Online-Formular bis am 28. November wird gebeten.

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 31
F: +41 71 353 62 59