Inhalt

News Detailansicht

Brain Gain: Die Talente von heute – Ihre Mitarbeitenden von morgen

In der Ausgabe vom 1. Juni dieses Jahres titelte die NZZ am Sonntag: „Lehrlinge verzweifelt gesucht“. Eine Ursache für die vielen offenen Lehrstellen  seien u.a. die geburtenschwachen Jahrgänge der Schulabgänger. Die Aussichten der Arbeitgeber, in ein paar Jahren den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften zu decken, werden demzufolge nicht besser. Der Pflege vorhandener Talente kommt also eine ganz spezielle Bedeutung zu.

 

Vor knapp 2 Jahren starteten die Wirtschaftsförderung und der Industrieverein Appenzell Ausserrhoden gemeinsam das Projekt „Brain Gain“, welches aktiv die Gewinnung und Pflege von Fachkräften fördern will. Dass damit ein akutes Anliegen aufgegriffen wurde, zeigte sich an der gestiegenen Anzahl Unternehmen, die im Vergleich zur ersten Durchführung, am Projekt teilnahmen.

 

Davon ermutigt, starten die beiden Partner eine weitere Ausschreibung. Melden Sie sich, wenn Ihr Unternehmen daran interessiert ist, in der ersten Jahreshälfte 2015 ein Praktikum bzw. einen Schnuppertag für junge Fachleute anzubieten. Ziel ist es, Studierende von Fachhochschulen und Universitäten sowie anderen Weiterbildungsinstituten direkt anzusprechen und auf die Attraktivität des Werkplatzes Appenzell Ausserrhoden sowie die Qualitäten der Unternehmen aufmerksam zu machen. Unter dem Aspekt einer vorausschauenden Planung ist es sicherlich sinnvoll, erste Kontakte sowie wertvolle Beziehungen zu potentiellen künftigen Mitarbeitenden frühzeitig aufzubauen.

 

Detaillierte Informationen zum Projekt „Brain Gain“ finden Sie unter http://www.ar.ch/departemente/departement-volks-und-landwirtschaft/wirtschaft1/wirtschaftsfoerderung/unternehmen-in-ar/bestandespflege/projekte/.

 

Anmeldungen werden bis spätestens 21. November 2014 via Anmeldeformular entgegengenommen.

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 62 59