News Detailansicht

Firmenbesuch bei der Frehner & Co. AG

Kundennähe und Zuverlässigkeit sind nicht nur Werte, die in Unternehmungen eine zentrale Rolle einnehmen, sondern vielmehr sind es auch die Werte, die der Kanton Appenzell Ausserrhoden gegenüber seinen Unternehmungen entgegenbringt. Sie bilden die Basis für ein erfolgreiches und zukunftsgerichtetes Miteinander.

Als Zeichen der Wertschätzung besuchen eine Delegation des Regierungsrates, des Amtes für Wirtschaft und Arbeit, sowie der ortsansässige Gemeindepräsident regelmässig ein Unternehmen. Dabei steht das Gespräch zu aktuellen Anliegen und Bedürfnissen im Zentrum und bilden die Grundlage für das gegenseitige Verständnis. Mit dem Kontakt wird nicht nur der aktive Austausch gelebt, sondern vielmehr wird der Besuch als Austausch unter den Anwesenden auf Augenhöhe verstanden.

Im Rahmen dieser Besuchsreihe stattete Regierungsrat Dölf Biasotto, Vorsteher des Departements Bau und Volkswirtschaft, unter Begleitung des Gemeindepräsidenten Hansueli Reutegger, Daniel Lehmann, Leiter des Amtes für Wirtschaft und Arbeit, und Martin Geiser, Projektleiter Standortförderung, dem Kran- und Transport-Unternehmen Frehner + Co. AG in Schwellbrunn einen Besuch ab. Der Geschäftsführer und Inhaber Peter Frehner erläuterte den Gästen auf eindrückliche Weise, dass Kundennähe und Zuverlässigkeit zu den wesentlichen Eckpfeilern seines Unternehmens gehören. Empfangen wurden die Gäste auf ganz spezielle Weise: jeder durfte sich selber als Kranführer beweisen und sich einen kleinen Apéro mit dem grossen Gefährt einschenken.

Bereits 1958 wurde von Jakob Frehner das Unternehmen gegründet, welches sich damals ausschliesslich auf Transporttätigkeiten konzentrierte. Anfangs der 80er Jahre entschloss sich die Geschäftsleitung den ersten Heckkran mit einer Ausladung von gerade einmal 7m anzuschaffen. Mit dieser Investition begann eine strategische Neuausrichtung, welche das heutige Unternehmen mit neun Mitarbeitenden, zu einem führenden Anbieter in der ganzen Ostschweiz für alle Arten von Kranarbeiten mit Transportleistungen macht. Bereits bringt sich auch die Dritte Generation aktiv im Familienunternehmen ein.

Der offene Austausch und die interessanten Diskussionen bestätigen, dass Kundennähe und Zuverlässigkeit für alle Anwesenden zu den wesentlichen Eckpfeilern eines erfolgreichen Miteinanders zwischen Unternehmung, Verwaltung und Politik gehören.

Amt für Wirtschaft und Arbeit

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 62 59