Inhalt

News Detailansicht

ProOst 2017 - Firmen im Fokus von Fachkräften

Am 18. August fand die Veranstaltung ProOst bereits zum vierten Mal statt. Über 330 Fach- und Führungskräfte informierten sich über die Karrierechancen bei Ostschweizer Arbeitgebern. Die hohe Lebensqualität sowie die attraktiven Stellenangebote in der Ostschweiz standen für die potentiellen Rückkehrer im Vordergrund.

Die Veranstaltung ProOst war auch bei der vierten Durchführung ein voller Erfolg. Dies zeigt wiederum die beachtliche Beteiligung von über 330 Fach- und Führungskräften, welche zu 45% in wirtschaftswissen-schaftlichen Berufen und zu 40% in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen (inkl. IT) tätig sind.

Ein Teil der Professionals nutzten am Vormittag die Gelegenheit, um einen Blick hinter die Fassade von attraktiven Arbeitgebern wie LIDL Schweiz, SCHOTT Schweiz AG oder Soplar SA zu werfen. Anschliessend gab es im Congress Center Einstein in St. Gallen ein spannendes Messe- und Kongressprogramm. Dabei profitierten die Besucher neben den Gesprächen mit Unternehmensvertretern an den Informationsständen der beteiligten 30 Arbeitgeber auch von einem Rahmenprogramm mit Referaten von bekannten Ostschweizer Persönlichkeiten wie Jan Martel, Lukas Studer und den Riklin Brüdern. Durch den Nachmittag führte der bekannte TV-Moderator Lukas Studer mit seinem sympathischen Ostschweizer Dialekt.

UnternehmensvertreterInnen sowie Professionals waren von ProOst gleichermassen begeistert: "Mit der Veranstaltung ProOst und der guten Organisation bin ich sehr zufrieden. Das Rahmenprogramm und die attraktiven Ostschweizer Unternehmen, welche an der Messe teilnehmen, haben mir sehr zugesagt.", bestätigt die Teilnehmerin Désirée Suter. Auch Daniel Brack von Bühler + Scherler AG (zu Bühler AG gehörend) war zufrieden mit der Veranstaltung: "Die kurze Vorstellung der Arbeitgeber beim Company Catwalk hat mir äusserst gut gefallen - es war kurz und auf den Punkt gebracht.". ProOst war für die Auftraggeber, die Standortförderungen der Ostschweizer Kantone St. Gallen, Thurgau, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden, ebenfalls ein voller Erfolg. So sagt Karin Jung, Leiterin Amt für Wirtschaft und Arbeit Appenzell Ausserrhoden: "Mit der kurzweiligen Veranstaltung ProOst positionieren wir die Ostschweiz als interessanten Arbeits- und Lebensort."

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 31
F: +41 71 353 62 59