Inhalt

News Detailansicht

Regierungsprogramm 2012-2015 gewinnt SVSM Award 2015

Seit neun Jahren zeichnet die Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement ausserordentliche Leistungen im Bereich des Standortmarketings und der Wirtschaftsförderung aus. Appenzell Ausserrhoden hat mit dem Regierungsprogramm 2012-2015 den diesjährigen Award gewonnen.

Zahlreiche Behördenvertreter, Wirtschaftsförderer und Freunde der Preisträger nahmen am 28. Mai an der feierlichen Preisübergabe im Zunfthaus zur Meisen in Zürich teil. Der Jury-Präsident überreichte der Gesamtprojektleitung des Regierungsprogramms Appenzell Ausserrhoden den SVSM Award 2015. Der Jury-Präsident Stefan Vogler betonte in seiner Laudatio, dass die Auswahl nicht einfach gewesen sei, da sich alle Projekte auf einem hohen Niveau bewegen und eine professionelle Handschrift aufweisen. „Doch während andere Regierungsprogramme sehr breit und wenig konkret abgefasst sind, ist die Fokussierung des Ausserrhoder Regierungsrates auf die zwei Projekte „Arealentwicklung“ und „Bauen & Wohnen“ visionär, konkret und verdient eine besondere Anerkennung“, so Vogler.

Der Regierungsrat und die Gesamtprojektleitung des Regierungsprogramms 2012 – 2015 mit Karin Jung als Leiterin Amt für Wirtschaft sowie den beiden Projektleitenden Dölf Biasotto und Bruno Bottlang sind über die Auszeichnung hoch erfreut und sehen diese als Bestätigung für den eingeschlagenen Weg.

Neben dem Regierungsprogramm 2012-2015 waren die Projekte „Gesundheitszentrum Oberes Goms“, welches mit einem speziellen Anerkennungspreis der Jury ausgezeichnet wurde, der „Health Tech Cluster Switzerland“ und der Bau einer multifunktionalen Beach Arena in der Spiezer Bucht für den SVSM Award nominiert. Zum Standortmanager des Jahres wurde der Zürcher Nationalrat Ruedi Noser gewählt.

Der Film über das Regierungsprogramm 2012 – 2015, der an der Awardverleihung in Zürich gezeigt wurde, kann hier angeschaut werden.

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 62 59