Inhalt

News Detailansicht

Regierungsprogramm für SVSM Award 2015 nominiert

Das Regierungsprogramm 2012-2015 von Appenzell Ausserrhoden wurde zusammen mit drei weiteren Projekten für den Award der Schweizerischen Vereinigung für Standortmanagement SVSM nominiert.

Die Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement SVSM zeichnet herausragende Leistungen im Standortmarketing, Standortmanagement und der Wirtschaftsförderung jährlich mit ihrem SVSM-Award aus. Der Award soll Ansporn und Belohnung für Akteure im Tätigkeitsbereich des Standortmanagements auf kommunaler, regionaler, städtischer oder auch grenzüberschreitender Ebene sein. Er wird an ein Projekt vergeben, das in seiner Gesamtheit oder unter einem besonderen Aspekt des Standortmarketings bzw. der Wirtschaftsförderung beispielhaft, innovativ, professionell und praxisgerecht ist.

Die Nominierung des Regierungsprogramms 2012-2015 für diesen Award werten der Ausserrhoder Regierungsrat sowie die Gesamtprojektleitung des Regierungsprogramms bereits als Erfolg und nehmen dies erfreut zur Kenntnis. Neben dem Regierungsprogramm 2012-2015 sind die Projekte "Gesundheitszentrum Oberes Goms", "Health Tech Cluster Switzerland" und der Bau einer multifunktionalen Beach Arena in der Spiezer Bucht für den SVSM Award nominiert worden.

Die Award-Verleihung findet am 28. Mai 2015 im Rahmen des Tages des Standortmarketings im Zunfthaus zur Meisen in Zürich statt.

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 62 59