Inhalt

News Detailansicht

Sprungbrett-Event SG AR - Viele Studierende nutzten das Sprungbrett

Kontakte zu Unternehmen der Kantone Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen knüpfen und durch Unternehmensbesichtigungen eine bessere Entscheidungsgrundlage für den Berufseinstieg erhalten: Diese Chance nutzten über 120 Studierende am Sprungbrett-Event SG AR.

Letzten Freitag fand in St. Gallen eine Karriereveranstaltung für Studierende und Unternehmen der besonderen Art statt. Am bereits zum fünfzehnten Mal durchgeführten Sprungbrett-Event SG AR hatten Hochschulabsolventen die Möglichkeit, in Workshops und Unternehmensbesichtigungen einen Blick hinter die Kulissen von acht Arbeitgebern der Kantone Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen zu werfen. Auch am anschliessenden Talent-Apéro im Wein-Lagerhaus Martel in St. Gallen konnten die Unternehmen ihre Bekanntheit bei Studierenden als attraktive Arbeitgeber steigern.

Die Auftraggeber des Sprungbrett-Events sind die Ämter für Wirtschaft und Arbeit der Kantone St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden. Für Franc Uffer, Standortberater Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St. Gallen, steht fest: "Mit Schwung zum Sprungbrett-Event und dank diesem erfolgreich in die Karriere eintauchen: Hier lernen sich Talente und spannende Unternehmen kennen - davon profitiert auch die Region." Karin Jung, Leiterin Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Appenzell Ausserrhoden, rät den Studierenden: "Machen Sie den ersten Schritt, betreten Sie das 'Sprungbrett' und lassen Sie sich von der vielfältigen Unternehmenslandschaft in der Ostschweiz begeistern!"

Die Unternehmen waren vom Sprungbrett-Event SG AR begeistert, wie Saskia Epper, Fachfrau HR & Personalentwicklung des Kantonsspitals St. Gallen, bestätigt: "Beim Sprungbrett-Event kann das Kantonsspital St.Gallen die vielseitigen Karrieremöglichkeiten im Management- und Supportbereich den Studierenden näherbringen". Auch die Studierenden konnten gemäss Saskia Haas, Studentin im Bereich Wirtschaftsinformatik der FHS St. Gallen, stark profitieren: "Die Unternehmensbesichtigung bei Avanade Schweiz GmbH hat mir einen vertieften Einblick in die Aufgaben eines IT-Beraters gegeben - dies fand ich sehr wertvoll".

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 62 59