Inhalt

Beurteilungsgespräch, Zeugnis und Lernbericht (ICF-basiert)

Beurteilungsgespräch

Handhabung ICF-Bogen

Ein ICF-basierter Bogen findet sowohl beim Beurteilungsgespräch (für alle Schülerinnen und Schüler; obligatorisch im Zyklus I, in den Zyklen II und III Verwendung gemäss Entscheid der Schulleitung │ in der Regel im Februar oder März) als auch beim Schulischen Standortgespräch SSG (für einzelne Schülerinnen und Schüler; wenn pädagogische │ sonderpädagogische │ sozialpädagogische │ pädagogisch-therapeutische Massnahmen angezeigt sind) Anwendung.

Der ICF-basierte Bogen mit dem Logo des Kantons Appenzell Ausserrhoden (vorgesehen für das Beurteilungsgespräch) unterscheidet sich inhaltlich nur geringfügig und in wenigen Details vom ICF-basierten Bogen „Persönliche Vorbereitung eines Standortgesprächs. „Gemeinsames Verstehen und Planen“ bzw. vom Bogen „Protokoll Schulisches Standortgespräch". „Gemeinsames Verstehen und Planen“ aus dem Schulischen Standortgespräch SSG (zur Ermittlung von Förderschwerpunkten, Planung der individuellen Förderung mit Förderplanung und allenfalls zusätzlichen Ressourcen).
Aus diesem Grund ist es möglich, insbesondere ggf. sinnvoll für Lehrpersonen, die mit LehrerOffice arbeiten (Die Formulare zum Schulischen Standortgespräch SSG sind in LO vorhanden.), auch für ein Beurteilungsgespräch den Vorbereitungs- und allenfalls Protokollbogen aus dem Schulischen Standortgespräch SSG zu verwenden, bzw. umgekehrt den Ausserrhoder Bogen mit den Illustrationen für den Kindergarten oder die Schule im Rahmen des Verfahrens Schulische Standortgespräche einzusetzen.

Die ICF-Karten (für Schulen in Appenzell Ausserrhoden gratis / für alle anderen Fr. 5.—pro Set zu bestellen bei: Lehrmittelverwaltung Appenzell Ausserrhoden, Ursula Steininger, Tel. 071 353 67 31, ursula.steininger@ar.ch) können sowohl für das Beurteilungs- als auch für das Schulische Standortgespräch SSG verwendet werden.

> Handhabung ICF-Bogen - Beurteilungsgespräch und SSG
> ICF im Beurteilungsgespräch


ICF-Karten zum Ausdrucken

Druckvorlage zum Ausschneiden und ggf. Kleben
> ICF-Karten Kindergarten A4
> ICF-Karten Schule A4


Formulare ICF-Bogen für Beurteilungsgespräch

Der ICF-Bogen dient der groben Einschätzung der 9 (Kindergarten) resp. 10 (Primar- und Sekundarschule) Lebensbereiche aus Aktivität und Partizipation mit Relevanz für schulisches Lernen. Er bildet die Grundlage für das Beurteilungsgespräch. Alle Beteiligten, d. s. in der Regel die Schülerin / der Schüler, die Erziehungsberechtigten und die Lehrperson(en), bereiten sich mit diesem Bogen auf das Beurteilungsgespräch vor. (Festlegung für Zyklus I durch das DBK)

ICF-Bogen Beurteilungsgespräch oder SSG_1 PS und Sek l Illustriert
ICF-Bogen Beurteilungsgespräch oder SSG_2 Kindergarten Illustriert

ICF-Bogen Beurteilungsgespräch 1 PS und Sek
ICF-Bogen Beurteilungsgespräch 2 Kindergarten
ICF-Bogen Beurteilungsgespräch 3 Basisstufe

Die Kreisdarstellung der ICF-Lebensbereiche kann bei Beurteilungsgesprächen und Schulischen Standortgesprächen hilfreich sein.
Zwei Varianten stehen hier zur Verfügung.
ICF-Kreis: 2 Varianten als Hilfsmittel für Beurteilungsgespräche und SSG

Zeugnis und Lernberichte

Merkblätter

Arten von Lernberichten
▪ mit Zeugnisfunktion / ohne Zeugnisfunktion
▪ für Regelschulen / für Sonderschulen
Aufbau des Lernberichts
▪ behandelte Themen und Inhalte (Fächer)
▪ Beschreibung der erreichten Kompetenzen (ICF-Lebensbereiche)
FAQ
> Merkblatt Lernbericht Inhalte Erläuterungen
 

▪ Verwendung des Lernberichts
▪ Für welche Schülerinnen und Schüler wird ein Lernbericht geschrieben?
▪ Vorgehen bei der Erstellung eines Lernberichts
▪ Was steht im Zeugnis?
▪ Löschen nicht benötigter Bereiche im Lernbericht
> Merkblatt Lernbericht Struktur Gliederung
> Merkblatt Lernbericht Struktur Gliederung Kurzversion
 

Formulare Lernberichte

Regelschule
> Lernbericht Zyklus I Regelschulen inkl. IVM
> Lernbericht Zyklus II Regelschulen inkl. IVM
> Lernbericht Zyklus III Regelschulen inkl. IVM

Sonderschule
> Lernbericht Zyklus I Sonderschulen
> Lernbericht Zyklus II Sonderschulen
> Lernbericht Zyklus III Sonderschulen
 

Formulare Zeugnisse

Sonderschule
> Schulbestätigung Zyklus I Sonderschulen
> Zeugnis Zyklus II 3 Klasse Sonderschulen
> Zeugnis Zyklus II Sonderschulen
> Zeugnis Zyklus III Sonderschulen

Zusätzliche Informationen

Abteilung Sonderpädagogik

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11