Inhalt

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Der Mensch verbringt einen Grossteil seiner Zeit an einem Arbeitsplatz. Gesundheitsförderliche Massnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement wirken sich positiv auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus. Damit lassen sich Fehlzeiten am Arbeitsplatz, welche durch arbeitsbedingte Einflüsse entstehen, reduzieren. Dabei geht es nicht nur um Fragen der Arbeitsplatzgestaltung (Ergonomie), sondern auch um Stress und die psychische Belastungen. Ein gesundes Arbeitsklima wirkt sich ebenfalls positiv auf die Leistungsbereitschaft und die Motivation aus. Das betriebliche Gesundheitsmanagement hat somit für die Angestellten wie auch für die Arbeitgebenden Vorteile.

Mehr Informationen unter:

Zusätzliche Informationen

Abteilung Gesundheitsförderung

Oberdorf 4
9055 Bühler
T: +41 71 353 68 70

Die neue Normalität am Arbeitsplatz

Was vor der Corona-Pandemie selbstverständlich war, gilt heute oft nicht mehr. "Die neue Normalität am Arbeitsplatz" ist ein Kommunikationstool für eine erfolgreiche Teamarbeit.
Kostenlose Bestellung über gesundheitsfoerderung@ar.ch