Beratung

Wir beraten ...

  • Personen, welche ihren Konsum überdenken möchten
  • Kinder von Eltern mit einer Abhängigkeitserkrankung
  • Betroffene einer Substanz- oder Verhaltensabhängigkeit
  • Menschen, welche riskant oder übermässig Substanzen konsumieren
  • Angehörige und Bezugspersonen
  • Lehrpersonen
  • Arbeitgeber
  • Fachpersonen
Unser Angebot
  • Wir begleiten Sie dabei, Ihren Weg zu finden
  • Sie bestimmen das Tempo und die Ziele
  • Wir arbeiten mit Ihren Zielen und Fähigkeiten
     
  • Die freiwillige Beratung ist für Sie mit Wohnsitz in Appenzell Ausserrhoden kostenlos
  • Wir sind an die Schweigepflicht gebunden und behandeln Ihre Anliegen vertraulich
     
  • Programm nach einem Verstoss gegen das Strassenverkehrsgesetz (kostenpflichtig)
  • Indikationsabklärung für eine weiterführende Behandlung
  • Informationen über Entzugs- und Therapieeinrichtungen
  • Orientierung über medikamentös begleitete Behandlungsformen (Substitution)
  • Triage an spezialisierte Fachstellen


Ihr Anliegen können Sie telefonisch, per Mail, via Kontaktformular oder anonym via Online Beratung an uns richten.

Sie handeln. Wir beraten, informieren und vermitteln.

Beratungsstelle für Suchtfragen

  • Oberdorf 4
  • 9055 Bühler
  • T: +41 71 791 07 40