Inhalt

Prävention

Die Beratungsstelle für Suchtfragen bietet bei der Planung, Organisation und Begleitung von Aktionen, Projekten, Veranstaltungen und Anlässen im Bereich Prävention Unterstützung an.

Bitte melden Sie sich für die Programme «Geködert!» - der Workshop, «Verkohlt?» - der Workshop und Märchen - Schlüssel zum Leben hier an!

Freelance

Das Präventionsprogramm für die Oberstufe! Es bietet für Lehrpersonen fertige Unterrichtseinheiten zu den Themen Tabak, Alkohol, Cannabis und neuen Medien.

Mehr

Märchen - Schlüssel zum Leben

Das Projekt wurde durch Kurt Fröhlich vom Theater Fährbetrieb in Herisau entwickelt. Das Projekt richtet sich an Kinder im Kindergartenalter und an die Schüler/innen der Unterstufen im Kanton.

Mehr

«Geködert!» – der Workshop

Der Workshop «Geködert!» richtet sich an Kinder der 5. und 6. Klasse und dauert zwei Lektionen.

Mehr

«Verkohlt?» – der Workshop

Der Workshop richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klasse. In dem Workshop werden Themen wie Tabak, Shisha, E-Zigaretten behandelt.

Mehr

Experiment Nichtrauchen

Der Schulklassenwettbewerb richtet sich an alle Klassen des 6. bis 9. Schuljahres. Die teilnehmenden Klassen verpflichten sich, mindestens während der Wettbewerbsdauer nicht zu rauchen.

Mehr

Bücherkiste / Materialausleihe

Leihen Sie die Kiste gefüllt mit Büchern zu den Themen Konsum, Substanzmissbrauch, Abhängigkeit oder Störungen im Essverhalten aus.

Mehr

Zusätzliche Informationen

Beratungsstelle für Suchtfragen

Oberdorf 4
9055 Bühler
T: +41 71 791 07 40