News zu Infektionskrankheiten

In dieser Rubrik werden Sie laufend über aktuelle Hinweise und Richtlinien zu Infektionskrankheiten informiert.


Grippe

Saisonale Grippe

Die Grippe (= Influenza) ist im Winter eine häufige Infektionskrankheit. Das Risiko einer Erkrankung und von Komplikationen lässt sich durch eine Grippeimpfung im Herbst reduzieren. Empfohlen wird sie für bestimmte Risikogruppen und deren Kontaktpersonen.

Saisonale Grippe: So können wir uns schützen


Zeckenenzephalitis

Zeckenenzephalitis

Das Bundesamt für Gesundheit informiert mit der Medienmitteilung vom 4. Februar 2019, dass die Impfempfehlung betreffend Frühsommer-Meningoenzephalitis angepasst wird. Die Impfung wird nun in der ganzen Schweiz – mit Ausnahme der Kantone Genf und Tessin – Menschen empfohlen, die bei Aktivitäten im Freien, insbesondere im Wald, Zecken ausgesetzt sind.


Masern

Das Bundesamt für Gesundheit hat am 7. Mai 2019 den Lagebericht zu Masern auf seiner Website aktualisiert:

Im Kanton Appenzell Ausserrhoden wurden seit 2014 keine Masernfälle mehr gemeldet.

Kantonsärztlicher Dienst

  • Amt für Gesundheit
    Kasernenstrasse 17
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 67 81
  • F: +41 71 353 68 54