Inhalt

LGBTI - Lesbian Gay Bisexual Transgender Intersexual

Equality mit Buchstabenwürfel

Unsere Gesellschaft ist vielfältig. Hier leben Menschen mit unterschiedlichen Geschlechtsidentitäten und sexuellen Orientierungen oder ihre Lebens- und Familienformen entsprechen nicht der Norm. Die eigene sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität ausleben zu können, ist ein Menschenrecht. Doch Menschen, die «anders» sind oder «anders» leben, werden oft - nicht bewusst - ausgegrenzt oder diskriminiert. Diese Ausgrenzung kann fehlendem Wissen oder Unsicherheit entspringen, entsprechend gross ist der Sensibilisierungs- und Handlungsbedarf.

Aktuelles

26. Februar 2020: Filmbeitrag über Transmenschen in der Schweiz der Jugendsendung «Forward», das neue SRF-Format auf Youtube. Im Video wird der Frage nachgegangen, ob trans Menschen in der Schweiz genügend geschützt werden.

9. Februar 2020: «JA» zum Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung
Auch in der Schweiz sind Hass und Hetze gegen Lesben, Schwule und Bisexuelle nun strafbar: Mit deutlicher Mehrheit hat die Schweizer Stimmbevölkerung einer Ausweitung der Anti-Rassismus-Strafnorm auf die sexuelle Orientierung zugestimmt – für Amnesty International ein wichtiger Schritt hin zu einem umfassenden Schutz der Rechte von LGBTI*.

Links

Studie

Informationen, Beratung & Prävention

Vereine und NGOs

Zusätzliche Informationen

Abteilung Chancengleichheit

Amt für Soziales
Kasernenstrasse 17
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 26