Inhalt

Sozialversicherungssystem (SVA)

Die Sozialversicherung ist eine Form der Risikoversicherung und wird auf 3 Säulen aufgebaut. Wir versichren Risiken wie die Arbeitslosigkeit, Invalidität oder die Rente in Zukunft.

  1. Es gibt die Staatliche Sozialversicherung
  2. Es gibt die Berufliche Pensionskasse
  3. Es gibt die freiwillige Vorsorge

     

Finanziert wird die Staatliche Versicherung (1. Säule) durch die Einwohnerinnen und Einwohner der Schweiz. Dabei gilt das Solidaritätsprinzip: Die Mehrheit der Bevölkerung zahlt ein, während einzelne und bestimmte Gruppen Unterstützung erhalten. Die Sozialversicherungen sind obligatorisch. Die Beiträge werden den Angestellten direkt vom Lohn abgezogen. Doch auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Selbständige und Nichterwerbstätige leisten finanzielle Beiträge.

Informationen in anderen Sprachen



Wann wird man unterstützt?

Die Sozialversicherungen unterstützen Menschen in bestimmten Lebenslagen, wie zum Beispiel: 

Links



Themenübersicht

Sozialversicherungssystem (SVA)

Mehr

Arbeitslosigkeit (AL)

Mehr

Sozialhilfe

Mehr

Alters- und Hinterbliebenenvorsorge (AHV)

Mehr

Krankheit und Unfall

Mehr

Invalidität (IV)

Mehr

Mutterschaft, Vaterschaft und Familie (EO)

Mehr

Zusätzliche Informationen

Informationsstelle Integration INFI

Amt für Soziales
Kasernenstrasse 17
9102 Herisau

T: +41 71 353 64 26

chancengleichheit@ar.ch

Standort

Weitere Informationen zur Informationsstelle Integration INFI hier

Link zum Erstinformationsgespräch
Link zu den 20 Ausserrhoder Gemeinden