Inhalt

Strafverfahren gegen den Kantonstierarzt Dr. med. vet. Sascha Quaile eingestellt

Im Februar 2019 wurde ein ausserkantonaler Staatsanwalt eingesetzt, um Strafanzeigen gegen den Kantonstierarzt und die Kantonspolizei zu untersuchen. Am 24. Oktober 2019 hat der ausserordentliche Staatsanwalt alle Verfahren gegen den Kantonstierarzt eingestellt. Ihm konnte - wie schon in früheren Verfahren - kein widerrechtliches Handeln nachgewiesen werden.

Im Februar 2019 wurde ein ausserkantonaler Staatsanwalt eingesetzt, um Strafanzeigen gegen den Kantonstierarzt und die Kantonspolizei zu untersuchen.
Medienmitteilung vom 18.02.2019

Am 19. Februar 2019 erschien auf der Webseite des Beobachters ein Artikel mit Anschuldigungen gegen den Kantonstierarzt, worauf dieser am 26. Februar 2019 eine Richtigstellung publizierte.
Richtigstellung des Kantonstierarztes vom 26.02.2019
Leserbrief der Tierärztegesellschaft SG AR AI
Gegendarstellung Beobachter

Am 24. Oktober 2019 hat der ausserordentliche Staatsanwalt alle Verfahren gegen den Kantonstierarzt eingestellt. Ihm konnte - wie schon in früheren Verfahren - kein widerrechtliches Handeln nachgewiesen werden.
Medienmitteilung vom 26.11.2019
Richtigstellung des Kantonstierarztes – Update vom 26. November 2019

 

Zusätzliche Informationen

Veterinäramt

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 67 55