Inhalt

Archivbenutzung

  • Massgebliche kantonale Rechtsgrundlagen sind das Archivgesetz sowie das Benützungsreglement für das Staatsarchiv.
  • Das Staatsarchiv steht während der Öffnungszeiten allen Personen offen. Archivgut ist im Lesesaal einzusehen; es wird nicht an Privatpersonen ausgeliehen.
  • Archivgut, an dem keine Schutzinteressen bestehen, ist im Rahmen der Benützungsordnung allgemein zugänglich. Das Fotografieren von allgemein zugänglichem Archivgut für den privaten Gebrauch ist erlaubt.
  • Die Einsichtnahme in Archivgut ist unentgeltlich. Besondere Dienstleistungen wie Reproduktionen, Transkriptionen oder Recherchen sind kostenpflichtig.

Zusätzliche Informationen

Staatsarchiv

Schützenstrasse 1A
9100 Herisau
T: +41 71 353 63 50
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Leiterin

Jutta Hafner, Staatsarchivarin
Jutta Hafner, Staatsarchivarin

Eingeschränkte Öffnung

Der Besuch des Staatsarchivs ist nur nach telefonischer Voranmeldung (071 353 63 50) möglich. Termine können für die normalen Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr und 13.30 Uhr bis 17 Uhr) vereinbart werden.

Im ganzen Gebäude gilt Maskenpflicht.

Wir bitten Sie, die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln während Ihres Besuchs im Staatsarchiv einzuhalten.