Inhalt

News aus dem Departement

Die Covid-19-Situation in Appenzell Ausserrhoden ist weiterhin relativ ruhig. Der Kanton verfolgt seinen Kurs zurückhaltender und verhältnismässiger Massnahmen weiter. Die Ausserrhoder Schulen sind gerüstet für den Schulstart vom Montag; das Tragen...

Das Departement Bildung und Kultur zieht eine erfreuliche Bilanz aus der diesjährigen Befragung der Schulabgängerinnen und -abgänger aus Volksschule und Brückenangeboten: Rund 93 % aller Lernenden haben einen Einstieg in die Sekundarstufe II...

Vor einigen Tagen trafen sich Martina Hirayama, Direktorin des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) und ihr Stellvertreter Josef Widmer mit Landammann und Bildungsdirektor Alfred Stricker zu einem Austausch.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat auf Empfehlung des Kulturrates sechs Projekte im Umfang von 144'000 Franken aus dem Kulturfonds unterstützt. Das Departement Bildung und Kultur sprach von Mitte Oktober 2019 bis Mitte März 2020 zudem...

Zusätzliche Informationen

Departement Bildung und Kultur

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11