Inhalt

News aus dem Departement

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden sowie das Departement Bildung und Kultur haben die halbjährliche Verteilung der Sportfonds-Gelder vorgenommen. Insgesamt wurden bis Ende April neun Gesuche von Verbänden, Vereinen und Trägerschaften...

Appenzell Ausserrhoden verfügt in Sachen Kultur über ein solides Fundament und bewährte Fördergrundlagen; eine davon ist das Kulturkonzept 2021. In diesem legt der Regierungsrat Förderschwerpunkte für die nächsten vier Jahre fest. Nachdem das...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat auf Empfehlung des Kulturrates sechs Projekte im Umfang von 139‘050 Franken aus dem Kulturfonds unterstützt. Das Departement Bildung und Kultur sprach von November 2020 bis März 2021 zudem für 39...

Die Erziehungsdirektoren-Konferenz der Ostschweizer Kantone und des Fürstentums Liechtenstein (EDK-Ost) hat an ihrer Plenarversammlung vom 28. Mai 2021 Regierungsrat Alfred Stricker, Vorsteher des Departements Bildung und Kultur des Kantons...

Das Portrait von alt Landammann Alfred Stricker wurde in die Galerie der Landammänner von Appenzell Ausserrhoden im Kantonsratssaal aufgenommen.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat sich für den Rest der Amtsdauer 2019–2023 neu konstituiert: Regierungsrat Dölf Biasotto übernimmt das Landammann-Amt von seinem Vorgänger, Regierungsrat Alfred Stricker.

Das Heimspiel präsentiert und vernetzt das zeitgenössische Kunstschaffen über die Ländergrenzen hinaus. Die diesjährigen Ausstellungen finden im Kunsthaus Glarus, dem Kunstmuseum St.Gallen, der Kunst Halle Sankt Gallen, in der Kunsthalle Appenzell...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden erhöht die Höchstgrenzen für die Gewährung von À-fonds-perdu-Beiträgen für Kulturunternehmen von 100'000 auf 300'000 Franken. Der Regierungsrat hat die entsprechende Prioritätenordnung für die Bewilligung...

Die Corona-Krise bringt ans Licht, wie prekär die soziale Sicherheit von Kulturschaffenden ist: Aus dem Wechsel von freischaffender oder selbständiger Arbeit und Teilzeitpensen ergibt sich oft ein löchriges Flickwerk der Vorsorge. Das neue...

Der Ausserrhoder Landammann Alfred Stricker wendet sich vor den Osterfeiertagen mit einer Video-Ansprache erneut an die Bevölkerung von Appenzell Ausserrhoden.

Zusätzliche Informationen

Departement Bildung und Kultur

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11

Link zur KST-Jubiläumsseite

Jubiläum: 200 Jahre Kantonsschule

Vor 200 Jahren wurde eine der ältesten Schweizer Kantonsschulen gegründet. Feiern Sie mit uns 200 Jahre Kantonsschule Trogen!

Mehr