Inhalt

News aus dem Departement

Mit verschiedenen Massnahmen soll die Betreuung von Menschen mit Demenz in Appenzell Ausserrhoden gefördert werden. Der Regierungsrat hat nun dafür das Demenzkonzept genehmigt und für dessen Umsetzung 47‘000 Franken veranschlagt.

Ab Donnerstag, 7. Juli 2022, werden Corona-Impfungen auch in der Impfpraxis Heiden angeboten. Termine können ab sofort über die die Plattform ar.wir-impfen.ch gebucht werden.

Letzten Donnerstag besuchte Regierungsrat Yves Noël Balmer, Vorsteher des Departements Gesundheit und Soziales, in Gais, Urnäsch, Schönengrund und Herisau unterschiedliche Wohnangebote für Menschen mit Behinderung. Dabei nutze er die Möglichkeit,...

Eine zweite Booster-Impfung ist aktuell nur für schwer immunsupprimierte Personen mit ärztlichem Attest zugelassen. Ausserrhoderinnen und Ausserrhoder können neu im Kanton St.Gallen gegen Selbstzahlung auch eine zweite Booster-Impfung aus nicht...

Ab Dienstag, 28. Juni 2022, werden dreimal wöchentlich Corona-Tests im Spital Herisau angeboten. Sämtliche Test- und Impfangebote sind auf www.ar.ch/corona abrufbar. 

Auf Einladung von Regierungsrat Yves Noël Balmer haben sich Vertreterinnen und Vertreter der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Region an einem Runden Tisch über die Versorgungssituation ausgetauscht.

Die Ausserrhoder Corona-Infoline, die alle Fragen rund um Corona telefonisch und schriftlich beantwortet, wird künftig durch den Kanton St. Gallen betrieben.

Am Samstag, 18. Juni 2022, öffnet das Asylzentrum Sonneblick in Walzenhausen von 13 bis 17 Uhr seine Türen. Die Bevölkerung und alle Interessierten sind eingeladen, einen Einblick in das durch das Migrationsamt des Kantons St. Gallen geführte...

Ab Dienstag, 14. Juni 2022, werden wöchentlich Covid-Impfungen im Spital Herisau angeboten. Termine in der Impfpraxis am Spital Herisau können ab sofort über die Plattform ar.wir-impfen.ch gebucht werden. Informationen zum künftigen Impfangebot in...

Der Bundesrat schlägt im Rahmen einer Anpassung der Epidemienverordnung vor, dass die Kosten für weitere Covid-Auffrischimpfungen, insbesondere für Reisen, selber übernommen werden sollen. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden ist damit nicht...

Zusätzliche Informationen

Departement Gesundheit und Soziales

Kasernenstrasse 17
9102 Herisau
T: +41 71 353 65 92
F: +41 71 353 68 54