Inhalt

News aus dem Departement

Im Rahmen einer Routinekontrolle stiess die Lebensmittelkontrolle auf gravierende Hygienemängel. Wegen weiterer Auffälligkeiten wurde das Arbeitsinspektorat und die Zollfahndung beigezogen. Das Arbeitsinspektorat stellte Verstösse gegen das...

Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden (SVAR) machte vor einer Woche eine Anpassung der medizinischen Angebote im Spital Heiden bekannt. Die Anpassungen des Angebots sind mit dem Kanton abgesprochen. Die Notfallversorgung im Vorderland ist sowohl...

Mit der Schliessung des Spitals Heiden per Ende Jahr verlieren rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Stelle. Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden hat zusammen mit den Sozialpartnern einen Sozialplan ausgearbeitet. Der Ausserrhoder...

Seit 25 Jahren verbietet das Bundesgesetz über die Gleichstellung von Frau und Mann (GlG) Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts am Arbeitsplatz. Dennoch ist das Gesetz bei Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden noch immer nicht genügend bekannt. Der...

In Appenzell Ausserrhoden können sich 12- bis 15-Jährige ab kommendem Montag (28. Juni 2021) impfen lassen. Die online-Anmeldung dazu ist ab dem Wochenende möglich und erfolgt über www.ar.ch/corona. Bei der Anmeldung kann auch das für die Impfung...

Seit Montag können Zertifikate für Genesene in Appenzell Ausserrhoden via www.ar.ch/corona beantragt werden. Zertifikate für Geimpfte wie auch für Getestete sind sehr bald verfügbar.

Der Impffortschritt und die epidemiologische Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus zeigen, dass ein weiterer Öffnungsschritt bei den Covid-19-Einschränkungen angezeigt ist. Der Regierungsrat befürwortet deshalb im Grundsatz die...

Der Ausserrhoder Regierungsrat hat Margarethe Weiss per 1. November 2021 mit einem Pensum von 80 % als neues Mitglied der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Appenzell Ausserrhoden gewählt.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden verabschiedet den Gesundheitsbericht Appenzell Ausserrhoden 2021 und beantragt dem Kantonsrat dessen Genehmigung. Der Gesundheitsbericht beinhaltet eine umfassende Analyse des Ausserrhoder...

Die Ausserrhoder Beratungsstelle für Suchtfragen sensibilisiert mit zwei Aktionstage am 16. und 17. Juni zum Thema Alkoholkonsum die Bevölkerung in Herisau und Teufen.

Zusätzliche Informationen

Departement Gesundheit und Soziales

Kasernenstrasse 17
9102 Herisau
T: +41 71 353 65 92
F: +41 71 353 68 54