Inhalt

Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Der Regierungsrat hat per 14. Januar das neue Gesetz zur Finanzierung von Leistungsangeboten für Menschen mit Behinderung (Behindertenfinanzierungsgesetz) in Kraft gesetzt. Gleichzeitig erliess er die Ausführungsbestimmungen in einer...

Bis anhin waren die Unterstützungsmassnahmen im Kulturbereich auf Ende 2021 befristet. Nachdem der Bund diese verlängert hat, schafft der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden die Voraussetzungen für eine Verlängerung des Vollzugs auf kantonaler...

Der Bund hat den Kantonen das neue Härtefallprogramm 2022 zur Vernehmlassung unterbreitet. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden befürwortet im Grundsatz die vorgeschlagene Härtefallverordnung 2022. Dabei nimmt er erfreut zur Kenntnis, dass...

Die Regierungen der Kantone St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden und Thurgau sind einverstanden mit einer Verlängerung der Covid-19-Massnahmen, aber vorderhand nur bis zum 28. Februar 2022. Die Massnahmen müssen regelmässig...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat für die Gemeinde Hundwil das eidgenössische Grundbuch per 1. Januar 2022 in Kraft gesetzt.

Am Freitag, 14. Januar, trafen sich die Regierungschefinnen und -chefs der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) auf dem Gipfel des Säntis und feierten den 50. Geburtstag der IBK. Am eigens einberufenen Gipfeltreffen nahm auch Bundespräsident...

Im 2022 greifen einige Museen politische Themen auf, sei es die aktuelle Situation in Afghanistan, die Bedeutung des Schweizerkreuzes oder die koloniale Vergangenheit. Mit einer Privatsammlung geschnitzter Senntums-Figuren wird Tradition in Szene...

viamia ist eine Initiative von Bund und Kantonen mit dem Ziel, die Berufschancen von älteren Arbeitskräften zu erhöhen. Per Anfang Januar wird viamia beinahe schweizweit eingeführt. So auch in Appenzell Ausserrhoden. Das Angebot bietet Personen über...

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Dezember 865 Personen auf Stellensuche, fünf weniger als im Vormonat.

In Appenzell Ausserrhoden wird der Silvester zweimal gefeiert: einmal auf Neujahr und einmal nach dem julianischen Kalender am 13. Januar. Dieser Brauch ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Trotz Corona findet er auch in diesem Jahr statt....

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr