Inhalt

News aus dem Departement

Veranlagungsstand Natürliche Personen per 28.02.2021

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat 10‘000 Franken aus dem Lotteriefonds für die Betroffenen der Erdbeben in Kroatien gesprochen.

Der Ausserrhoder Regierungsrat hat beschlossen, das Rote- und das Alte Schulhaus an der Kantonsschule Trogen hindernisfrei zu erschliessen. Für den Ausbau mit Personen- und Treppenliften hat der Regierungsrat rund 450‘000 Franken gesprochen. Der...

  1. Wie ist die COVID-bedingte Kurzarbeitsentschädigung zu deklarieren?
    Die Kurzarbeitsentschädigung ist im Lohnausweis enthalten und muss deshalb nicht separat deklariert werden.
     
  2. Müssen Corona-Erwerbsausfallentschädigungen versteuert werden?
    Ja,...

In den nächsten Tagen wird in Appenzell Ausserrhoden die Steuererklärung 2020 verschickt. Neu können steuerpflichtige Privatpersonen ihre Steuererklärung vollständig elektronisch einreichen; ohne irgendwelche Papierunterlagen nachzureichen.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat 48'000 Franken aus dem Lotteriefonds an gemeinnützige Institutionen vergeben: 33'000 Franken erhalten Organisationen im Kanton und in der Region, 3'000 Franken werden für ein nationales Projekt...

Zusätzliche Informationen

Departement Finanzen

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11