Inhalt

Aktuell

Bild zu Tag des Denkmals, Thema "Weiterbauen"
Foto: Denkmalpflege Appenzell Ausserrhoden

Weiterbauen in Appenzell Ausserrhoden

In der Schweiz laden die Europäischen Tage des Denkmals vom 12. und 13. September 2020 zur Debatte über «Weiterbauen – Verticalité – Costruire sul costruito – Construir en il construì» ein. Der schweizweit grösste baukulturelle Anlass wartet mit einem vielfältigen und attraktiven Programm auf. Auch die Denkmalpflege Appenzell Ausserrhoden macht mit und empfängt am Samstag, 12. September 2020 Interessierte zu Führungen mit Dorfrundgang in Gais. Vorgängig findet am Dienstagabend, 1. September 2020, im Zeughaus Teufen eine Input-Veranstaltung mit Referaten und abschliessender Gesprächsrunde statt.

Mehr Informationen zur Input-Veranstaltung vom 1. September 2020 folgen demnächst.
Mehr Informationen zum Anlass vom 12. September 2020 folgen demnächst.

Mehr Informationen zu den Europäischen Tagen des Denkmals.

(19.07.2020)


Zusätzliche Informationen

Kantonale Denkmalpflege

Landsgemeindeplatz 5
9043 Trogen
T: +41 71 353 67 45

Haus-Analyse

Die Haus-Analyse für eine optimale Beurteilung einer Liegenschaft vor deren Kauf, Umbau oder Umnutzung.

Zur Haus-Analyse
Zu Beispielhaftes mit "Forum Appenzellerhaus"
Zu Beispielhaftes mit "Energetische Sanierung am Kulturobjekt"
Zu Beispielhaftes mit "Johannes Waldburgers Appenzellerhäuser"
Zu Beispielhaftes mit "Bauen im Dorf"