Inhalt

Archiv Medienmitteilungen

Newssuche

Am Sonntag, 28. Januar 2018 kurz nach Mitternacht kollidierte ein PW-Lenker mit einem Baum der auf einem Verkehrsteiler stand.

In Herisau hat sich am Mittwoch, 24. Januar 2017, eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet. An beiden Fahrzeugen ist Sachschaden entstanden, Personen wurden keine verletzt.

Bahn übersehen

|

Am Montagmorgen, 22. Januar 2018, hat in Teufen eine Autolenkerin den Zug übersehen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Am Freitag, 19. Januar 2018, kam es in Waldstatt zu einer Auffahrtskollision zwischen zwei Personenwagen mit Sachschaden.

Am Mittwoch, 18. Januar 2018, wurde in Grub AR eine Fussgängerin durch einen Personenwagenlenker angefahren und verletzt.

Auffahrkollision

|

Am Freitagmorgen, 19. Januar 2018, kam es in der Lustmühle zu einem Auffahrunfall. Eine Person wurde leicht verletzt.

Am Donnerstagnachmittag, 18. Januar 2018, ist es in Herisau zu einem Verkehrsunfall gekommen. An zwei Personenwagen und einem Lastwagen entstand Sachschaden. Dem Unfallverursacher wurde der Führerausweis abgenommen.

In der Nacht auf Mittwoch, 17. Januar 2018, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Materialdepot einer Baustelle in Speicher eingebrochen. Die Täterschaft entwendete Elektrohandgeräte

Sachschaden ist am Freitagnachmittag, 12. Januar 2018, bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Komposition der Appenzeller Bahn in Teufen entstanden.

Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch, 10. Januar 2018, in Herisau haben sich drei Beteiligte Verletzungen zugezogen. Beim Unfallverursacher wurde ein Blut- und Urinprobe angeordnet.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21