Richtiges Verhalten im Notfall


Bei einem Brand

  1. Tel. 118 Feuerwehr alarmieren → Wo brennt’s? Was brennt?
  2.  Personen retten → Lift nicht benützen
  3. Türen und Fenster schliessen → Ruhe bewahren
  4. Brand bekämpfen → Mit Decken, Wassereimern oder Löschposten

Bei einem Verkehrsunfall

Mit verletzten Personen

  • Tel. 144 aufbieten
  • Unfallstelle sichern und erste Hilfe leisten
  • Auf Polizei und Rettungskräfte warten

Ohne verletzte Personen

  • EU-Unfallprotokoll ausfüllen
  • Bei Uneinigkeit Polizei aufbieten
  • Bei Verdacht auf Alkohol, Drogen oder Medikamente Polizei hinzuziehen

Bei einem Verkehrsunfall mit Wild

  • Tel. 117 Polizei informieren
  • An der Unfallstelle auf die Polizei warten, falls nötig

Bei einem Einbruch

  • Bei Anzeichen auf einen Einbruch das Objekt nicht weiter betreten
  • sofort 117 anrufen und auf die Polizei warten
  • sich Signalemete des Täters, Fluchtfahrzeug etc. merken

Bei einem Diebstahl

  • Gestohlene Karten (für Zahlungsverkehr) und Handynummer sperren lassen
  • den Diebstahl beim nächsten Polizeiposten melden und Anzeige aufgeben

Bei einem Raub / Überfall

  1. bei der ersten Gelegenheit die Polizei alarmieren
  2. keine Risiken eingehen, Tätersignalement merken

Bei Sirenen-Alarm

Türen und Fenster schliessen und Radio SRF 1 hören

Kantonspolizei

  • Zeughaus
    Schützenstrasse 1
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 343 66 66
  • F: +41 71 353 64 21