Inhalt

Archiv Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Newssuche

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat 119'580 Franken aus dem Lotteriefonds an gemeinnützige Institutionen vergeben: 65'855 Franken werden gemeinnützig im Kanton und in der Region eingesetzt, 8'550 Franken erhalten gemeinnützige...

Das Gesetz über die Bereinigung regierungsrätlicher Kommissionen knüpft an die Reform der Staatsleitung und an die Reorganisation der Kantonalen Verwaltung an. Nachdem im Zuge dieser Projekte die Zentralverwaltung reorganisiert wurde, überprüfte der...

"kklick - Kulturvermittlung Ostschweiz" konnte sich als gemeinsame Kulturvermittlungs-Plattform der Kantone Appenzell Ausserrhoden, St.Gallen und Thurgau etablieren und wird rege genutzt. Mit dem Beitritt des Kantons Glarus erweitert sich der Kreis...

Für ein Forschungsprojekt im Auftrag des Kantons interessiert sich die Beratungsstelle für Landesgeschichte für Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, die in der Zwangsarbeitsanstalt Gmünden in Teufen vor 1981 interniert waren, dort gearbeitet haben oder mit...

Anlässlich ihres jährlichen Sommerprogramms hat die kantonale Sportkommission AR zum Fussball aufs Ebnet in Herisau eingeladen. Vertreter der Fussballvereine beider Appenzell, Vorstandsmitglieder des Kantonalen Fussballverbandes, Behördenmitglieder...

Letzten Freitag, 9. August, präsentierte sich das Appenzellerland an der Fête des Vignerons in Vevey. Der Auftritt war ein voller Erfolg.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Juli 810 Personen auf Stellensuche, 16 mehr als im Vormonat.

Die Sondiergrabungen haben archäologisch Wertvolles aus dem 15./16. Jahrhundert ans Tageslicht gebracht.

Auf dem ehemaligen Friedhof bei der reformierten Kirche in Urnäsch führt das Amt für Archäologie Thurgau vom 5. bis 9. August im Auftrag des Kantons Appenzell Ausserrhoden eine Sondiergrabung durch. Die Vorabklärung wird im Hinblick auf den geplanten...

Das Amt für Umwelt von Appenzell Ausserrhoden hat während der letzten Heizperiode in allen öffentlichen Schulhäusern und Kindergärten Radonmessungen durchgeführt. Die gemessenen Radonbelastungen sind gering. Nur wenige und geringfügige...

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 68 64
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr