Inhalt

Archiv Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Newssuche

Mit der heutigen Begehung und der Enthüllung einer Informationstafel ist die Instandsetzung der historisch wertvollen Gmündertobelbrücke abgeschlossen worden. Die Bauherrschaft freute sich mit den Gemeindepräsidien von Teufen und Stein sowie einer...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat für den Winterdienst 2013 einen Nachtragskredit von 500‘000 Franken bewilligt. Dieser deckt den Mehraufwand des Winterdienstes Anfang Jahr und dessen Finanzierung für die kommenden Monate Oktober bis...

Der Ausserrhoder Baudirektor Jakob Brunnschweiler begrüsste letzten Freitag rund 50 Behördenmitglieder aus vielen Gemeinden sowie zahlreiche Fachleute zur Baubehördenexkursion. Dieses Jahr standen die Herausforderungen rund um das Regierungsprogramm...

Die Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden schickt das 2. kantonale Strassenbau- und Investitionsprogramm 2015 – 2018 in die Vernehmlassung. Das Programm umfasst 50 Ausbauprojekte. Ein Schwerpunkt soll auf die Radfahrerführung innerorts gelegt...

Fünfzehn Teams aus der Ausserrhoder Verwaltung und dem Spitalverbund sind im Rahmen der Aktion „bike to work“ im Juni überwiegend mit dem Velo zur Arbeit geradelt. Gestern Donnerstag fand die Preisverleihung mit Apéro statt. Als Ehrengast hat der...

Auf der sanierten, rund 60 Meter hohen Gmündertobelbrücke ist neu ein Telefon angebracht, das eine direkte Verbindung zur Dargebotenen Hand herstellt. Das Gesprächsangebot soll verhindern, dass sich jemand unbedacht von der Brücke stürzt. Dieses, mit...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat die Einsprachen gegen die Pflästerung bei der Kreuzung am Landsgemeindeplatz in Trogen abgelehnt. Der Regierungsrat ist der Meinung, dass das Festhalten an der Pflästerung vertretbar ist.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat für den Ausbau mit Rad- und Gehweg des Kantonsstrassenabschnittes Post - Tannenweidli in Wald einen Kredit von 4,6 Millionen Franken bewilligt.

Die Messungen für die Windkraftgewinnung auf der Hochalp können starten. Heute Donnerstag ist der erste Windmessmast in Appenzell Ausserrhoden im Beisein von Regierungsrat Jakob Brunnschweiler und den Projektverantwortlichen sowie Vertretern der...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat beschlossen, den stark beanspruchten Energiefonds zu entlasten und Förderbeiträge an Photovoltaik-Anlagen, Minergie-Neubauten und den Bonus zum Gebäudeprogramm zu streichen. Er begründet dies mit den...

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 68 64
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr