Bau- und Projektmanagement

Die Abteilung Hochbauten und Unterhalt führt das Bauprojektmanagement bei Planung und Realisierung, der baulichen Erneuerung und bei Unterhaltsprojekten der kantonalen Liegenschaften im Verwaltungs- sowie Finanzvermögen. Sie stellt die Zusammenarbeit mit den Auftraggebern und den Projektbeteiligten sicher. Sie entscheidet, ob Aufgaben selbstständig oder in Zusammenarbeit mit externen Planungsbüros bearbeitet werden. Im Mandatsverhältnis werden Bauaufgaben für die Pensionskasse Appenzell Ausserrhoden ausgeführt.

Die Aufgaben umfassen:

  • Ausgangslage und Nutzerbedürfnisse analysieren, Lösungsstrategien ausarbeiten
  • Bedarfsanalyse, Raumprogramm, Machbarkeitsstudien erstellen, baurechtliche Situation klären, Grundlagen für Projektierungskredit erarbeiten
  • Lösungsmöglichkeiten inkl. Kostenermittlung
  • Projekte präzisieren und optimieren, Grundlagen für Objektkredit und behördliche Bewilligungen erarbeiten
  • Submissionsverfahren und Vergaben durchführen, Realisierung überwachen, Kostensteuerung, Kostenkontrolle, Inbetriebnahme, Bauabrechnung, Mängelbehebung, relevante Informationen über das Bauvorhaben dokumentieren

Amt für Immobilien

  • Obstmarkt 1
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 82