Inhalt

Spitalfinanzierung

Spitaltarife Appenzell Ausserrhoden

Hier finden Sie eine Übersicht über die stationären Tarife der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) und die Referenztarife Appenzell Ausserrhoden.

Spitaltarife

Die zwischen den Tarifparteien für die Abgeltung stationär erbrachter OKP-Leistungen vereinbarten Tarife sowie die vom Gesundheitsdepartement provisorisch festgelegten Tarife sind aus den nachfolgenden Dokumenten ersichtlich.

Spitaltarife Appenzell Ausserrhoden 2020 / 2019

Referenztarife

Für frei gewählte stationäre Behandlungen in einem Listenspital ausserhalb der Spitalliste des Wohnsitzkantons (Art. 41 Abs. 1bis KVG) werden die für das entsprechende Spital geltenden Tarife vergütet, höchstens aber folgende Referenztarife:

Referenztarife Appenzell Ausserrhoden 2020 pro Leistungsgruppe

Referenztarife Appenzell Ausserrhoden 2019 pro Leistungsgruppe

Kantonsanteil

Der kantonale Anteil gemäss Art. 49a Abs. 2 Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG, SR 832.10) beträgt seit 2017 55%.


Zusätzliche Informationen

Abteilung Spitalversorgung

Amt für Gesundheit
Kasernenstrasse 17
9102 Herisau
T: +41 71 353 65 92
F: +41 71 353 68 54