Inhalt

Medienmitteilungen der Kantonspolizei

In Reute ist es am Sonntag, 20. September 2020, zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Motorradlenker erlitt leichte Verletzungen.

In Speicher ist es am Samstag, 19. September 2020, zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.

Leichte Verletzungen hat sich am Mittwochmorgen, 16. September 2020, ein Lenker bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Personenwagen in Herisau zugezogen.

Am Montagmorgen, 14. September 2020, fand in Herisau eine Kontrolle von Viehtransportern statt.

In Herisau und in Urnäsch ist es am Montag, 14. September 2020, zu zwei Verkehrsunfällen gekommen, bei denen je ein Kind verletzt wurde.

Am Samstagnachmittag, 12. September 2020, ist in Speicher ein Motorradlenker bei einem Selbstunfall verletzt worden. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital überführt.

Am Freitagnachmittag, 11. September 2020, hat eine Lenkerin auf der Strecke Heiden – Kaien während der Fahrt ein Wollschwein verloren. Das Tier hat sich beim Sturz aus einem Anhänger so schwer verletzt, dass es erlöst werden musste.

Am Freitag, 11. September 2020, ist es in Rehetobel zu einem Selbstunfall mit einem Lieferwagen mit Anhänger gekommen. Verletzt wurde niemand, dem Lenker wurde der Führerausweis auf der Stelle eingezogen.

In Speicher ist es am Donnerstag, 10. September 2020, zu einem Selbstunfall eines Lieferwagens mit Anhänger gekommen. Der Lenker wurde verletzt und ins Spital überführt.

In Speicherschwendi ist es am Mittwoch, 9. September 2020, zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Es entstand Sachschaden.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21

Anfragen an den Mediendienst

medien.kapo@ar.ch

Bearbeitung zu Bürozeiten.