Inhalt

Identitätskarte

Wer eine Identitätskarte (ID) benötigt, kann diese bei der Wohngemeinde sowie beim Passbüro online oder telefonisch beantragen. Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Herisau, Hundwil, Waldstatt und Schönengrund können ihre Identitätskarten nicht mehr bei der Gemeinde beantragen. Sie wenden sich bitte direkt ans kantonale Passbüro in Herisau.

Zu beachten: Beim kantonalen Passbüro in Herisau wird das Foto direkt vor Ort gemacht und muss nicht mitgebracht werden.

Die ID wird in der bekannten Form ausgestellt, ohne Chip und ohne elektronisch gespeicherte Daten. Ob es jemals eine Schweizer ID mit Datenchip geben wird, entscheidet der Bundesrat. Bei seinem Entscheid wird er die internationale Entwicklung berücksichtigen.

Link, um Antragsgesuch einzureichen.

Gebühren (inkl. Porto):

Die Gebühren sind direkt vor Ort zu begleichen (mittels Barzahlung, EC- oder Postkarte).

  • Fr. 35.- für Kinder und Jugendliche bis zum 18. vollendeten Lebensjahr
  • Fr. 70.- für Erwachsene:

Gültigkeit:

  • 5 Jahre bei Kindern und Jugendlichen (bis zum 18. vollendeten Lebensjahr)
  • 10 Jahre bei Erwachsenen

Weitere Informationen zur Identitätskarte auf der Bundesseite.

Zusätzliche Informationen

Passbüro

Regierungsgebäude
Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 67 87
F: +41 71 353 68 64
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
07.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr, freitags bis 16.30 Uhr

Termine nur nach Voranmeldung.

Behindertenparkplätze auf der linken Seite des Regierungsgebäudes. Rollstuhllift nicht für elektrische Rollstühle geeignet.