Inhalt

Bäuerliches Bodenrecht

Zweck des Bundesgesetzes über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB)

  • das bäuerliche Grundeigentum fördern.
  • den Familienbetrieben als Grundlage eines gesunden und leistungsfähigen Bauernstandes fördern und dessen Struktur verbessern.
  • die Stellung des Selbstbewirtschafters beim Erwerb landwirtschaftlicher Gewerbe und Grundstücke stärken.
  • übersetzte Preise für landwirtschaftlichen Boden bekämpfen.

Bewirtschaftungskonzept