Inhalt

News aus dem Amt


Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden legt dem Kantonsrat den neuen Grundauftrag für die Jahre 2022-2025 zur Vermarktung der Tourismusdestination an die Appenzellerland Tourismus AG zur Genehmigung vor. Der Kanton fördert damit Basisleistungen...

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende September 884 Personen auf Stellensuche; 35 weniger als im

Vormonat.

Das kantonale Arbeitsinspektorat des Kantons Appenzell Ausserrhoden kann neu Personen mit 100 Franken büssen, wenn sie trotz Maskenpflicht eine Maske nicht tragen oder kein gültiges Zertifikat vorweisen können, wo eine Zertifikatspflicht gilt. Der...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat die bisherige Höchstgrenze von 300'000 Franken für die Gewährung von A-fonds-perdu-Beiträgen aufgehoben und die entsprechende gesetzliche Grundlage angepasst.

Sexuelle und sexistische Belästigung am Arbeitsplatz ist eine Realität. Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmenden hat schon unerwünschte Berührungen, unangebrachte Bemerkungen oder Ungleichbehandlung aufgrund des Geschlechts erlebt. Unternehmen sind...

Im Rahmen einer Routinekontrolle stiess die Lebensmittelkontrolle auf gravierende Hygienemängel. Wegen weiterer Auffälligkeiten wurde das Arbeitsinspektorat und die Zollfahndung beigezogen. Das Arbeitsinspektorat stellte Verstösse gegen das...

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 31
F: +41 71 353 62 59