Anlagen des Verwaltungsvermögens

Wie ist vorzugehen, wenn drei Gemeinden zusammen ein Feuerwehrfahrzeug anschaffen? (01.01.2015)

Die federführende Gemeinde (oder allenfalls ein Zweckverband), die den Kauf in ihrem Namen tätigt und auch die AR-Nummer löst, erfasst dieses Fahrzeug in der Anlagebuchhaltung und in der Investitionsrechnung mit dem vollen Preis abzüglich der Investitionsbeiträge der beteiligten Gemeinden.  

Die anderen beiden Gemeinden leisten ihren Anteil als Investitionsbeitrag, der ebenfalls über die Anlagebuchhaltung und die Investitionsrechnung verbucht wird.

Alle drei Gemeinden sollten die gleiche Nutzungsdauer und somit die gleichen Abschreibungssätze wählen.

Amt für Finanzen

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11