Inhalt

Abteilung Chancengleichheit

Startseite Chancengleichheit

Die Abteilung Chancengleichheit befasst sich mit der Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten, der Chancengleichheit von Frau und Mann, sowie der Familien- und Jugendförderung.

Wir vernetzen die Akteurinnen und Akteure der kantonalen Verwaltung, der Gemeinden und privater Institutionen. Als Kompetenzzentrum informieren wir diese Anspruchsgruppen sowie die Öffentlichkeit über themenspezifische Angebote und Rechtsgrundlagen, und wir unterstützen privates Engagement in den genannten Themenbereichen mit finanziellen Beiträgen und Know-how.


Aktuelles

Zusammen gegen den Coronavirus

Auf hilf-jetzt.ch finden Sie Kontakte und Tipps für die Selbstorganisation, Kinderbetreuung und vieles mehr. Die Initiative bringt Menschen zusammen, um da Hilfe zu leisten, wo es nötig ist.

Mehr

Informationsseite Coronavirus

Der Bundesrat hat weitreichende Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus verordnet, die voraussichtlich bis am 19. April 2020 gelten. Hier stellt Ihnen Appenzell Ausserrhoden aktuelle...

Mehr

Gewalt gegen Frauen* in der Corona-Krise

Der Bund rät, zuhause zu bleiben. Gesundheit steht an erster Stelle, aber das Zuhause ist für viele Frauen* kein sicherer Ort, denn sie erleben Häusliche Gewalt. Der cfd informiert über Häusliche Gewalt,...

Mehr

Der Präsenzunterricht der Deutschkurse wird eingestellt

Der Bundesrat hat gefordert, dass alle Schulen ab Montag, 16. März 2020 geschlossen bleiben. Somit stellt die Weiterbildung Appenzeller Mittelland auch den Präsenzunterricht aller Deutschkurse in Appenzell Ausserrhoden vorläufig bis zum 19. April 2020 ein.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Comic "Es braucht Mut" auch als Lehrmittel

Der Comic erzählt historisch die Geschichte der Gleichstellung in Appenzell Ausserrhoden und richtet sich an die Bevölkerung von Appenzell Ausserrhoden, im Besonderen aber auch an Jugendliche, um...

Mehr

Sprachförderung im Vorschulalter

Die «Frühe Sprachförderung» ist ein Teilbereich der frühen Förderung. Der Fokus liegt auf der Unterstützung und Bildung sprachlicher Fähigkeiten von Kleinkindern. Mit diesem Projekt sollen fremdsprachige...

Mehr

Coronavirus - So schützen wir uns.

Hier finden Sie das aktuelle und offizielle Informationsmaterial des Bundesamtes für Gesundheit mit den wichtigsten Verhaltensregeln zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen.

Mehr

Coronavirus - Merkblatt für Männer unter Druck

Die Zeichen verdichten sich, dass die mit der Corona-Krise verbundenen Einschränkungen zu einer Zunahme häuslicher Gewalt führen. Das Merkblatt formuliert Empfehlungen zum Selbstmanagement, damit Männer...

Mehr

Erklärvideos vom Bund zum Notprogramm für die Wirtschaft

Wie erhalten Firmen, Angestellte, Selbständige, Kulturschaffende und Eltern finanzielle Unterstützung? Der Bundesrat hat Erklärvideos über Kredite, Kurzarbeit und Taggeld erarbeitet.

Mehr

Erstinformationsgespräche wurden eingestellt

Bis Ende April 2020 finden keine persönlichen Erstinformationsgespräche statt. Die INFI ist per E-Mail und telefonisch (071 353 64 61) für Sie erreichbar. Erstinformationen werden bis auf Weiteres schriftlich und telefonisch abgegeben. Mit nachfolgendem Link erhalten Sie die Informationen online. Wir danken für Ihr Verständnis.

Erstinformationen-Online >

Änderung des Gleichstellungsgesetzes

Die Änderung des Gleichstellungsgesetzes und die Verordnung treten am 1. Juli 2020 in Kraft. Die Lohngleichheitsanalysen müssen bis Juni 2021 durchgeführt werden. Weitere Informationen im FAQ des Bundes.

Mehr

Vielfalt als Chance

Das Projekt «Vielfalt als Chance» wird gemeinsam mit dem Amt für Volksschule und dem Kinderdorf Pestalozzi realisiert.

Mehr

Zusätzliche Informationen

Abteilung Chancengleichheit

Amt für Soziales
Kasernenstrasse 17
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 26

Medienmitteilungen

Bereits rund 30 Kinder im Vorschulalter lernen in Kindertagesstätten «spielend»...