Heimtiere

Wie halten Sie Ihre Tiere richtig? Wertvolle Informationen finden Sie unter www.meinheimtier.ch.

Ausbildung

Das Wohlbefinden von Tieren kann geschützt werden, indem die Personen, die mit ihnen umgehen oder für sie verantwortlich sind, richtig ausgebildet werden. Aus diesem Grund wird in der Tierschutzverordnung geregelt, welche Ausbildungen von welchen Tierhaltern verlangt werden.

Wer gewerbsmässig Heimtiere für Dritte Tiere betreut (Tierheim), benötigt eine entsprechende Ausbildung. Mehr zur gewerbsmässigen Betreuung von Tieren finden Sie unter "Tierheime, Tierpensionen, Tierbetreuung"

Züchten von Heimtieren

Wenn Sie im grösseren Umfang Heimtiere züchten, brauchen Sie eine Bewilligung des Veterinäramts. So zum Beispiel, wenn Sie pro Jahr mehr als drei Würfe Hundewelpen, mehr als fünf Würfe Katzenwelpen oder mehr als 100 Kaninchen und Meerschweinchen abgeben.

Das entsprechende Bewilligungsgesuch finden Sie in der gelben Box rechts.