Tiergesundheit

Das Veterinäramt ist für die Bekämpfung von Tierseuchen in den Kantonen Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden zuständig. Was eine Tierseuche ist und wie sie bekämpft werden muss, ist durch den Bundesrat festgelegt (siehe Tierseuchenverordnung).

Tiergesundheitsstrategie Bund

Damit der gute Gesundheitsstatus unserer Heim- und Nutztiere geschützt und weiter verbessert werden kann, hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV zusammen mit den kantonalen Veterinärdiensten fünf strategische Ziele formuliert und basierend auf diesen Zielen die „Tiergesundheitsstrategie Schweiz 2010+" erarbeitet.

Näheres zur Tiergesundheitsstrategie Schweiz 2010+ finden Sie auf der Internetseite des BLV.