Inhalt

Amtliche Vermessung

Die amtliche Vermessung in der Schweiz ist eine Verbundaufgabe von Bund, Kantonen, Gemeinden und privaten Ingenieur-Geometerinnen und -Geometern zur Vermessung der Erdoberfläche der Schweiz. Die bei der Vermessung mit modernster Technologie gewonnenen Daten, zum Beispiel Grenzpunkte von Liegenschaften, die Art der Bodenbedeckung (dazu gehören insbesondere Gebäude, Strasse, Äcker, Wiesen, Wälder und Gewässer) oder die Höhe des Geländes werden sorgfältig erfasst und verwaltet. Änderungen werden laufend nachgeführt.


Ausschreibung Amtliche Vermessung

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden schreibt die laufende Nachführung und die Verwaltung der Bestandteile der amtlichen Vermessung in allen Gemeinden des Kantons Appenzell Ausserrhoden für die Jahre 2020 bis 2027 neu aus.

Termine

  • Publikation im Amtsblatt 01.03.2019
  • Bezug der Ausschreibungsunterlagen bis 15.03.2019
  • Fragenstellung bis 22.03.2019
  • Fragenbeantwortung am 29.03.2019
  • Abgabe der Angebote bis 12.04.2019
  • Öffnung der Angebote am 16.04.2019
  • Persönliche Präsentation der Geometerunternehmung April/Mai
  • Vergabeentscheid voraussichtlich im Juni 2019
  • Vertragsbeginn mit Übergabe der Vermessungswerke und Akten 1. Januar 2020

Kantonsgeometer

Eidgenössische Vermessungsdirektion
Sinniger Markus, pat. Ing.-Geom.
Seftigenstrasse 264, 3084 Wabern

T: +41 58 464 14 90
markus.sinniger@swisstopo.ch


Nachführungsgeometer

GEOINFO AG
Kasernenstrasse 69, 9100 Herisau

Rico Breu
T: +41 71 388 85 34
rico.breu@geoinfo.ch

Christian Höhener
T: +41 71 353 53 98
christian.hoehener@geoinfo.ch

Zusätzliche Informationen

Abteilung Wald und Natur

Kasernenstrasse 17A
9102 Herisau
T: +41 71 353 67 71