Inhalt

Erfolgskontrolle Energiekonzept

Gesamtübersicht

Bereich

Pro-Kopf-Gesamtenergieverbrauch

(Basisjahr 2005)

Pro-Kopf-Stromverbrauch

(Basisjahr 2005)

Stromproduktion aus Wasserkraft

Stromproduktion aus neuen erneuerbaren Energien

Ziel 2025

Stand 2020

Detail Pro-Kopf-Gesamtenergieverbrauch

Ziel:

Der Pro-Kopf-Gesamtenergieverbrauch soll bis 2025 um 25 % gesenkt werden (Basisjahr 2005).

Stand:

Bis 2020 konnte der Pro-Kopf-Gesamtenergieverbrauch um 22 % gegenüber 2005 vermindert werden.

Bemerkung:

Die starke Reduktion des Pro-Kopf-Gesamtenergieverbrauchs im Jahr 2020 ist unter anderem bedingt durch die stark reduzierte Mobilität aufgrund der Corona-Pandemie.

Detail Pro-Kopf-Stromverbrauch

Ziel:

Der Pro-Kopf-Stromverbrauch soll bis 2025 um 6 % gesenkt werden (Basisjahr 2005).

Stand:

Bis 2020 erhöhte sich der Pro-Kopf-Stromverbrauch um 1 % gegenüber 2005.

Detail Stromproduktion aus Wasserkraft

Ziel:

Die Stromproduktion aus Wasserkraft soll bei rund 7 GWh/Jahr erhalten bleiben. 

Stand:

2020 betrug die Stromproduktion aus Wasserkraft 7 GWh/Jahr.

Detail Stromproduktion aus neuen* erneuerbaren Energien

*Als neue erneuerbare Energiequellen werden zusammenfassend alle erneuerbaren Energiequellen exkl. Wasserkraft bezeichnet. (Hinweis: Der PV-Eigenverbrauch lässt sich nicht ganz genau beziffern).

Ziel:

Die Stromproduktion aus neuen erneuerbaren Energien soll auf 32 GWh/Jahr ausgebaut werden.

Stand:

Bis 2020 erreichte die Stromproduktion aus neuen erneuerbaren Energien rund 28 GWh/Jahr.

Bemerkung:

Die Stromproduktion der Photovoltaikanlagen wurde rückwirkend auf Basis der durchschnittlichen Solarstrahlung witterungs-bereinigt.

Link zu den Detailstatistiken


Link zu den Teilzielen

Detail Industrie und Gewerbe


Für das Jahr 2020 haben sich 26 Industrie-, Gewerbe und Dienstleistungsbetriebe an 43 Betriebsstätten für eine Zielvereinbarung entschieden. Dabei soll in erster Linie das wirtschaftliche Potenzial zur Effizienzsteigerung und CO2-Reduktion für industrielle und betriebliche Prozesse genutzt werden.

Link zu den Detailstatistiken

Zusätzliche Informationen

Amt für Umwelt

Kasernenstrasse 17A
9102 Herisau
T: +41 71 353 65 35

Neutrale Energieberatung

Gesuchsförderportal

Beitragsgesuche online erfassen
portal.dasgebaeudeprogramm.ch/ar

Kostenlose Beratung für den Ersatz von Heizungen, welche älter als 10 Jahre sind.
»» Bedingungen/Beraterliste EFH
»» Bedingungen/Beraterliste MFH

Energieperspektiven 2050+

Was heisst das für Gemeinden, Kantone und Energieversorger?

Ausgabe April 2022
Das Bulletin erscheint zweimal jährlich